Erlebnissberichte 2021


pfingstausflug

Wie es fast am Pfingstausflug ist . Die Planung ist eine Sache und der tatsächliche Ausflug eine andere Sache.

 

Sicherlich hat Covid seinen Teil dazu beigetragen. Der ursprüngliche Plan war Innsbruck, Zell am See, Salzburg und Graz.

 

Am Samstag flogen wir dann zuerst von Kappelen auf Wangen-Lachen, nach einem feinen Mittagessen ging es weiter nach Buochs. Wie immer ein sehr freundlicher Empfang von Jan und seinem Team. MERCI ALLEN. Ab Buochs machenten wir noch kleine Flüge in die Umgebung. Alain, Andreas, Res und ich flogen dann schon wieder zurück nach Kappelen. Donat, Patrick und Christoph genossen noch eine Grillade in Buochs und planen die Rückreise am Sonntag.

 

Fortsetzung folgt ...

 

Fotos von Donat, Patrick, Christoph und Helmuth

Text (H.W.)



Fotoflug

Zwei junge Plainspotter haben mich angefragt den Husky von Christoph Meier "Air-To-Air" zu fotografieren ... also Türe unserer C172 ausbauen ... extra Sicherung für die Fotographen und los geht's.

 

Tolle Fotos von zwei jungen Talenten.

 

Fotos von

Nils Wälti

Mehr gibt's hier

 

(H.W.)



Ausflug - Speck-Fehraltdorf

Mit der PSG und der CNQ führte uns die Reise nach Speck Das Durchfliegen der Lufträume war in Koordination mit Zürich Info und Dübendorf Tower problemlos. Das grosse Verkehrsaufkommen in Speck überraschte uns doch ein wenig. Die Sonne lockte alles heraus was Flügel hatte. Am Rückflug noch ein Abstecher in die TMA Bern und einen "Power-Idle-Approach" auf LSZP.

 

(H.W.)